Eine weiteres Hobby von mir

 

 

 

 

Was mich schon immer faszinierte war die Fotografie bzw. das Fotografieren.

 

Meine erste „Kamera“ an die ich mich erinnern kann, war eine Pocketkamera.

Eine sogenannte Ritsch-Ratsch.

 

Im Alter von ca. 20 Jahren habe ich mir dann eine sehr gute Spiegelreflex-Kamera zugelegt.

Eine Canon A1.

Nach und nach wurde das Zubehör dann erweitert und die Aufnahmen wurden mit der Zeit, dank der gesammelten Erfahrungen, immer besser.